Seminare

Gestaltungsberatung am Jahresende 2017

Referent:

Herr StB/RA Dr. Claas Fuhrmann & Herr RA Thomas Carlé, Sozietät ckss, Köln

Details:

Die Vorbereitung auf strategische Planungs- und Entscheidungsfindung zum Jahreswechsel laufen. Das Seminar "Gestaltungsberatung zum Jahresende 2017" hilft Ihnen nun schon seit vielen Jahren Mandanten hochaktuell zu informieren. Im Mittelpunkt des Seminars stehen der Handlungsbedarf vor dem Jahresende 2017 und damit verbundene Ausblicke auf die wichtigsten Änderungen im Jahr 2018, die nach der Bundestagswahl umgesetzt werden. Unser Vortrag informiert über die wesentlichen Neuerungen im Jahr 2017 und gibt erste Handlungsempfehlungen. Er bietet Steuerberatern und qualifizierten Mitarbeiten die Möglichkeit, sich in kompakter, übersichtlich gegliederter Form bei geringem Zeitaufwand mit den bevorstehenden Änderungen vertraut zu machen.

 

Gliederung (Auszug, Änderungen vorbehalten):

  • Praxisrelevante Hinweise und Beratungsempfehlungen zu Steueränderungsgesetzen
  • Handlungsempfehlungen zur Besteuerung von Mitunternehmerschaften und deren Gesellschaftern
  • Die GmbH und deren Gesellschafter im Fokus zum Jahreswechsel
  • Handlungsempfehlungen zur Erbschaftsteuer
  • Wichtige Änderungen bei der Umsatzsteuer
  • Hinweise für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie zum Werbungskostenabzug
  • Checkliste zum zeitkritischen Handlungsbedarf am Jahresende

 

Die Referenten: Herr StB/RA Dr. Claas Fuhrmann & Herr RA Thomas Carlé, Sozietät ckss, Köln

Die Referenten sind Fachanwälte für Steuerrecht und durch zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge fachlich ausgewiesen. Die Schwerpunkte von Herrn Dr. Fuhrmann liegen in den Bereichen Steuerprozessführung/Betriebsprüfung und Steuergestaltungsberatung. Herr Carlé ist Experte für die Beratung mittelständischer Unternehmen in Gestaltungs- und Abwehrfragen.

 

Alle Gebühren verstehen sich zzgl. 19% USt!

Termine:

  • Di., 05.12.2017, 17:00-20:00, Aachen, Technologiezentrum am Europaplatz
  • Do., 07.12.2017, 17:00-20:00, Köln, Technologiepark Köln-Braunsfeld

Investition:

  • Für Mitglieder und deren Mitarbeiter: € 110
  • Für Nicht-Mitglieder: € 170
(Preise je Teilnehmer und Veranstaltung)