Seminare

Einkommensteuer - aktuelle Brennpunkte & update 2018

Referent:

Herr StB Thomas Wiegmann, Kamp-Lintfort

Details:

Das Einkommensteuerrecht ist durch laufende Änderungen und Fortentwicklungen geprägt. In der Tagespraxis müssen Sie gegenüber dem Mandanten eine Vielzahl von Einzelfragen mit Ihrem Präsenzwissen unmittelbar beantworten können. In unserem Seminar werden praxisnahe Beispiele aus dem Einkommensteuerrecht vertieft. Neben den aktuellen Gesetzesänderungen und neuen Entwicklungen aus der Finanzverwaltung wird auch auf die gegenwärtige Entwicklung in der Rechtsprechung eingegangen. Hingewiesen wird dabei auf anhängige Verfahren, so dass Ihr Mandant auch von eventueller künftiger günstiger Rechtsprechung profitieren kann. Neben Schwerpunkten im Bereich der Gewinneinkünfte, Arbeitnehmereinkünfte, den Brennpunkten in der Abgeltungsteuer, der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung werden ebenfalls die Themen Sonderausgaben/Außergewöhnliche Belastungen und Kinder im Steuerrecht thematisiert.

Hinweis: Aufgrund der Vielfalt der Themen haben wir die Vortragszeit um eine Stunde verlängert!

GLIEDERUNG (Auszug, aktuelle Änderungen vorbehalten)

 • Aktuelles
- Einkommensteuer-Erklärung 2017 – Vordruckänderungen
- Änderung des Grundfreibetrages etc.
- Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens II
- Belegvorhaltepflicht statt Belegvorlagepflicht

• Gewinneinkünfte
- Investitionsabzugsbetrag / Sonderabschreibungen gem. § 7g EStG /Ehrenamtstätigkeit und Kostenabzug /Geschäftswagen: aktuelle Entwicklung

• Arbeitnehmereinkünfte
- Abfindungszahlungen / Dienstwagen / Nachbereitung Reisekostenreform / doppelte Haushaltsführung / häusliches Arbeitszimmer

• Brennpunkte der Abgeltungsteuer
- Zinsen zur Rentennachzahlung /Abgrenzung: individuelle Besteuerung-Abgeltungsteuer
- Abgeltungsteuer und Werbungskostenabzug

• Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
- Verbilligte Wohnraumüberlassung / anschaffungsnahe Aufwendungen / Disagio / Kaufpreisaufteilung Grund und Boden zu Gebäude

• Kinder im Steuerrecht
- Kindergeld / Kinderfreibetrag: Abgrenzung Erst-/ Zweitausbildung
- Übertragung Kinderfreibetrag bzw. Betreuungsfreibetrag
- Berufsausbildungskosten

• Sonderausgaben / Außergewöhnliche Belastungen
- Bonuszahlungen und Minderung der Basis-KV /Tragung von KV-Beiträgen durch die Eltern
- Neues zur zumutbaren Belastung
- Aktuelle Rechtsprechung zu den außergewöhnlichen Belastungen (Aufzug, Umbaukosten, Heimunterbringung etc.) / Unterhaltsaufwendungen / Scheidung u. Trennung

• Sonstige Einkünfte

• Steuerermäßigung nach § 35a EStG
 

Der Referent: Herr StB Thomas Wiegmann, Kamp-Lintfort
Der Referent wurde zum Dipl.-Finanzwirt  ausgebildet an der FH in Nordkirchen. Anschließend war er als Koordinator eines Veranlagungsbezirks im FA Krefeld und dann als Hauptsachbearbeiter in der Rechtsbehelfsstelle beschäftigt. Ab 2004  war Herr Wiegmann als Dozent für Einkommen- und Bilanzsteuer  an der FH in Nordkirchen tätig. Seit Mai 2015 ist er freiberuflicher Dozent und Steuer- berater, allerdings ohne Kanzlei und Mandanten, lediglich als „Berater für Berater“.

Termine:

  • Di., 20.02.2018, 16:00-20:00, Köln, Technologiepark Köln-Braunsfeld
  • Di., 27.02.2018, 16:00-20:00, Aachen, Technologiezentrum am Europaplatz

Investition:

  • Für Mitglieder und deren Mitarbeiter: € 160
  • Für Nicht-Mitglieder: € 205
(Preise je Teilnehmer und Veranstaltung)